Trainingslager U11

In der zweiten Ferienwoche trugen unsere U11-Junioren (und teils auch unsere U10-Junioren) ein Trainingslager in unserer heimischen Feralpi Arena aus. Organisiert durch unsere Trainer trafen sich die Jungs jeden Tag 9:30 Uhr, um bereits 10:00 Uhr die erste Trainingseinheit des Tages zu absolvieren. Hier lagen Schwerpunkte auf koordinativen und technischen Elementen.

12:00 Uhr ging es zum gemeinsamen abwechslungsreichen Mittagessen sowie zur Mittagspause, die gefüllt war mit „taktischem“ Training an der PlayStation 4 mit FIFA. Hier zeigten sich die Jungs, was sie an der Konsole können.

Ab 14:00 Uhr stand die zweite Trainingseinheit auf dem Plan, bei der es überwiegend um Spielformen ging und die Jungs nochmal in puncto Intensität gefordert wurden. Unterstützt wurde das Ganze von unserem Partner Hackert Immobilien, der finanziellen Spielraum für die Verpflegung während des Trainingslagers zur Verfügung stellte.

Ausflug nach Leipzig am Mittwoch

Am Mittwoch stand etwas Abwechslung auf dem Plan und die Jungs fuhren am Nachmittag zu unseren Freunden vom 1.FC Lokomotive Leipzig, um dort ein Testspiel auszutragen. Auf dem überdachten, verkürzten Kleinfeld ging es 3x 30 Minuten zur Sache und am Ende sollte das Torekonto knapp Richtung Loksche ausschlagen, was aber kein Misserfolg, sondern ein tolles Spiel auf Augenhöhe war.

Wir wollen uns an dieser Stelle für die Einladung nach Leipzig sowie für die Unterstützung von Hackert Immobilien bei diesem Trainingslager bedanken, ohne die das Ganze nicht möglich gewesen wäre.