Nachwuchsergebnisse vom Wochenende Kalenderwoche 20

Das vergangene Wochenende bot wieder Jubel und Enttäuschung für unseren Nachwuchs. Während sich die B1 furios zurückgemeldet hat, Auerbach mit 6:3 schlug und somit wieder Hoffnung im Abstiegskampf aufkeimt, konnte sich die B2 im Kreispokal-Halbfinale nicht durchsetzen und muss, nach dem bitteren Abschied von der Kreismeisterschaft in den letzten Ligaspielen, nun auch im Pokal die Segel streichen. Ein ähnliches Wechselbad der Gefühle gibt es auch für die C1 und D1: Während die D1 entschlossen nach Leipzig zu Olympia gefahren ist und mit einem enttäuschenden 0:6 zurückkommt und sich somit der Abstiegskampf nach starkem Saisonstart verschärft (Kopf hoch, Jungs und Mädels!), konnte die C1 nach zuletzt besser werdenden Ergebnissen den letzten Schritt Richtung Klassenerhalt gehen.

Und auch bei den E- und F-Junioren zeichnet sich solch ein Bild ab: Die E-Junioren ziehen souverän ins Pokalhalbfinale ein und die F-Junioren müssen sehr bitter in der Verlängerung eine knappe Niederlage hinnehmen. Einzig bei unserer C2 standen die Vorzeichen auf ein entspanntes Spiel, da die Tabellenkonstellation nichts mehr hergab. Dennoch war es bis zur letzten Minute spannend, in der unsere Jungs, verletzungsbedingt in Unterzahl, mit starkem Kampf das Unentschieden über die Zeit retteten.