Nach der Pokalpause geht es wieder los!

Letztes Wochenende hatte die Oswald-Elf durch das frühzeitige Pokalaus spielfrei. Dies wurde mit einem Testspiel am Donnerstag, den 02.09.2021 beim SC Hartenfels Torgau kompensiert.

Diesen Test nutzte das Trainerteam, um Spielern mit weniger Spielzeit genau diese zu geben. Das Spiel wurde mit 2:4 gewonnen, Torschützen für unsere BSG waren Pohl, Borschke und 2x Grieser.

Danach hat Trainer Karsten Oswald seinen Männern 3 freie Tage gegönnt, um sich regenerieren zu können. Nun geht der Ligaalltag wieder los und unsere Elf trifft am Wochenende auf den SSV Markranstädt.

Die Rand-Leipziger rangieren zurzeit mit 4 Punkten auf dem 12. Platz der Sachsenliga. Nach einem Unentschieden gegen Laubegast und einem Sieg gegen Rabenstein ging das letzte Spiel der Truppe von Trainer Olaf Brosius gegen Mittweida 3:1 verloren.

Das letzte Aufeinandertreffen unserer Mannschaften im Stadion am Bad stammt vom 11.11.2018 und endete 0:2 für unsere Farben.

Natürlich fährt unsere Erste mit dem Ziel auf einen Auswärtssieg nach Markranstädt, doch ist man durch die Ergebnisse der letzten drei Spieltage gewarnt – in der aktuellen Landesliga-Saison kann fast jeder jeden schlagen. Aus diesem Grund geht unser Trainerteam von einem engen und spannenden Spiel aus und alle, ganz speziell die Mannschaft, hoffen auf viel Unterstützung aus Riesa.

Um euch die Anreise zu erleichtern, findet ihr hier noch die genaue Adresse vom Stadion am Bad.

Wir hoffen, viele bekannte Gesichter zu sehen und auf lautstarke Unterstützung.