Erstes Heimspiel präsentiert von Domino's Riesa

Nicht in das Bild der positiven Entwicklung der Vorbereitung passte der Saisonauftakt am vergangenen Sonntag in Großenhain. Unser Team musste sich dem Gastgeber mit 1:2 geschlagen geben. Am Ende konnte das Fehlen von zehn Spielern auch gegen einen Aufsteiger nicht kompensiert werden.

Am Samstag rollt der Ball nun endlich auch wieder in der Feralpi-Arena. Zu Gast ist ab 15 Uhr der SV Fortuna Langenau.

Zum ersten Heimspiel sieht die personelle Situation schon etwas besser aus. Die Basis für eine Wiedergutmachung ist also gegeben. Der SV Fortuna Langenau gibt erstmals seine Visitenkarte in der Feralpi-Arena ab. Die Gäste aus der Stadt Brand-Erbisdorf schafften vergangenen Saison einen starken sechsten Platz und konnten durchaus überraschen. Deren gestiegenes Selbstbewusstsein zeigt sich auch in der Zielstellung, denn am Ende wollen die Fortunen unter den Top 5 landen. Uns erwartet also ein schwieriger Gegner, den es keinesfalls zu unterschätzen gilt. Langenau konnte seine Mannschaft zusammenhalten und holte lediglich einen ukrainischen Torwart dazu. Im Pokal verlor die Fortuna mit 0:4 gegen den Radebeuler BC. Zum Saisonauftakt gab es ein torloses Remis gegen den Meißner SV 08.

Uns erwartet eine spannende Spielzeit mit vielen Unbekannten. Vieles muss sicherlich erst richtig zusammenwachsen und noch besser werden. Doch jeder Weg beginnt mit den ersten gemachten Schritt. Zusammen mit unserer jungen Mannschaft kann wieder Großartiges entstehen. Am Samstag gilt es zunächst alles daran zu setzen, dass die drei Punkte in Riesa bleiben. Auf geht’s BSG! 

 

Eisern Riesa !!

Erste Informationen zum Pokalspiel gegen den Chemnitzer FC

Arbeitseinsatz

Damit wir unsere Ferlapi-Arena in einem ordentlichen Zustand präsentieren können, findet am 02. September ein Arbeitseinsatz statt. Der genaue Beginn wird noch auf unserer Homepage bekannt gegeben. Wer Schaufeln, Besen, Harken etc. zur Verfügung hat, bringt diese bitte mit. Jeder Beteiligte erhält eine Freikarte für das Pokalspiel gegen den CFC.

 
Eintrittspreise und Kartenvorverkauf
Folgende Eintrittspreise gelten:

- Stehplatz: 10 € (Vorverkauf 8 €)

- Stehplatz, ermäßigt (Schüler von 14 bis 17, Azubis, Studenten, Schwerbehinderte): 8€

- Sitzplatz: 12 € (Vorverkauf 10 €)

Der Vorverkauf beginnt bereits beim Spiel am Samstag an der Stadionkasse. Weiterhin sind Karten am 23. August (10 bis 13 Uhr) und am 26. August (15 bis 18 Uhr) in der Geschäftsstelle erhältlich.